Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Privatpraxis für Dermatologie Prof. Lechner - Prof. Bahmer

Sögestraße 55-57
28195 Bremen

Jetzt auf Karte Ansehen

Telefon: 0421/36495774
Fax: 0421/36495775

Versicherungsart: Privat

Sprachen:


  • De
  • En
  • Fr
  • Es

Experte für

  • Hautkrebs, besonders Melanome, Karzinome, Lymphome
  • Allergologie
  • Laserbehandlung

Jetzt Termin vereinbaren

Öffnungszeiten

Mo.

09:00 - 12:00

Di.

09:00 - 12:00

Mi.

14:00 - 17:00

Do.

09:00 - 12:00

Fr.

Sa.

So.


- Ihr Arzt für Dermatologie, Venerologie & Allergologie -


https://downloadimedode.s3.amazonaws.com/arzt_premium/305096-prof-dr-med-friedrich-a-bahmer/prof_f_a_bahmer.jpg

Inzwischen verfüge ich über 40 Jahre Erfahrung nicht nur mit gängigen, sondern auch mit seltenen Hautkrank-
heiten. Schon immer vertrete ich eine ganzheitliche Dermatologie und lege deshalb großen Wert auf eine inte-
grale Diagnostik und Therapie, die somatische und psychische Faktoren gleichermaßen berücksichtigt. Durch
die jahrzehntelange intensive Beschäftigung mit Patienten, die an Hautkrebs (Karzinom, Melanom, Lymphom
etc.) erkrankt sind, berate ich Sie gern und ohne Zeitdruck über die Bedeutung medizinischer (Prognose) und
psychosozialer Aspekte (Lebensgestaltung) ihrer Erkrankung, auch im Rahmen der sog. „Zweitmeinung.



Ihr Gesundheit war mir schon immer wichtig

- deshalb entwickelten wir das Auflichtgerät nach BAHMER u. ROHRER [1985]

Mit diesem Gerät war es erstmals möglich, pigmentierte Hautveränderungen bei hoher Vergrößerung zu fotografieren und die
Veränderungen systematisch zu erfassen. Dieses Gerät war ein entscheidender Fortschritt für die frühe Diagnose von Mela-
nomen und lieferte die Basis für die Dermatoskopie (Auflichtmikroskopie) mit Hand- oder computergestützten Geräten.


Die Dermatologie hat mich schon immer fasziniert – deshalb habe ich nicht nur in Deutschland und in England studiert,
sondern auch in Mexiko gearbeitet. Besonders erfreulich war meine Ernennung zum Ehrenmitglied der Mexikanischen
Dermatologischen Gesellschaft (SMAD) im Jahr 1993.


Wer schreibt, bleibt! Dieser für die Universitätslaufbahn geltende Spruch bedeutet für die tägliche Arbeit: „Wer schreibt,
ist bestens informiert“
. Meine Erfahrungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse habe ich in mehr als 250 klinischen und
wissenschaftlichen Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Zeitschriften und in etwa derselben Anzahl von Vor-
trägen weitergegeben. Viele ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind erfolgreich in der Praxis tätig, außerdem haben
sich mehrere zur Professorin / zum Professor oder zu leitenden Tätigkeiten qualifiziert, auch im Ausland.

Eine moderne Dermatologie muss sich ihrer Wurzeln bewusst sein – deshalb schaue ich gern über den Tellerrand
der täglichen Arbeit hinaus und beschäftige mich intensiv mit der Geschichte und mit kulturwissenschaftlichen Aspekten un-
seres Faches, vor allem auch mit deren Darstellung in Literatur und Kunst. Veröffentlicht habe ich u.a. über Th. Bernhard, C.
Bukowski, M. Bulgakow, T.C. Boyle, G. R. Gernhardt, E. Hemingway, S. Plath, C. Roche.

Nach Goethe gehört es zum Schwierigsten, das zu erkennen, was vor Augen liegt, auch wenn das oft für das Einfachste
gehalten wird! Da ich seit meiner Kindheit von der Fotografie fasziniert bin, fotografiere ich nicht nur von Berufs wegen, son-
dern auch in meiner Freizeit. Früher fanden meine Bilder ihren Weg nur in Ausstellungen, heute auch in Bücher und in Kalen-
der. Mein Engagement für die Fotografie wurde 1994 durch die Verleihung der Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft
für Photographie (DGPh) gewürdigt.



Anfahrt

Praxis für Dermatologie:
4. Obergeschoß
Sögestraße 55-57

Laserzentrum:
5. Obergeschoß Gebäude Sögestraße 55-57
(im Erdgeschoß Subway)

Achtung:
Der Eingang ist in der Herdentorswallstraße, die parallel zum Wall hinter dem SWB-Gebäude verläuft.

Parkmöglichkeiten:
Am Wall, Parkhaus Katharinenhofpassage oder Parkhaus Mitte.


Ihre Privatpraxis für Dermatologie Prof. Lechner / Prof. Bahmer
www.hautarzt-professor-bahmer.de
www.das-laserzentrum.de




Impressum

Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer
Privatpraxis für Dermatologie
Prof. Lechner / Prof. Bahmer
Sögestrasse 55-57
28195 Bremen

Die Pflichtangaben gem. § 6 Teledienstegesetz (TDG)
Name und Sitz des Domaininhabers:
Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer
Feldstrasse 45
28203 Bremen



Behandlung von:


HAUTKREBS
Wenn Sie früh erkannt werden, lassen sich auffällige Veränderungen der Haut in der Regel gut behandeln.
Vorbeugung ist das A und O - gehen Sie deshalb regelmäßig zu einer Hautkrebs-Früherkennungsuntersuchung.

  • Melanome ("Schwarzer Hautkrebs", Früherkennung und operative Therapie)
    Mit etwa 15.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist das Melanom häufiger als früher. Etwa 90% der Patienten
    überleben ihr Melanom, also sehr viel mehr als bei anderen Krebsformen (Lunge, Bauchspeicheldrüse etc.).
    Eine wichtige Aufgabe ist es, Patienten individuell und unabhängig von wirtschaftlichen Erwägungen zu
    beraten, gern auch im Rahmen der sogenannten "Zweitmeinung".

  • Karzinome

  • Lymphome



TROPISCHE & URLAUBSBEDINGTE HAUTKRANKHEITEN

  • Multizentrische Retikulohistiozytose
    Nicht juckende Hautveränderungen - eine Reaktion der Haut auf einen bösartien Tumor.

  • Lepra (Tuberkuloide Form, Fleckenlepra)

  • Dermatomyositis (Frühform einer Autoimmunkrankheit)
    Eine Autoimmunkrankheit der Haut und der Muskulatur.



ALLERGIEN

  • Typ I - Allergie: Heuschnupfen / Asthma / Urtikaria
    Häufigste Allergie vom Soforttyp, manchmal auch mit allergischem Asthma und Neurodermitis vergesellschaftet.
    Nachgewiesen wird diese Allergie durch eine Hauttestung (Prick-Testung) und durch eine Blutuntersuchung.

  • Typ II - Allergie: Zytotoxische Reaktion
    Werden vor allem durch Medikamente verursacht, besonders häufig durch Antibiotika. Manche dieser Allergien
    können lebensbedrohlich sein und eine Behandlung im Krankenhaus notwendig machen.

  • Typ III - Allergie: Immunkomplex-Reaktion
    Bei dieser auch als allergische Vaskulitis (Gefäßentzündung) bezeichneten Krankheit bilden sich nicht juckende,
    rote bis dunkelrote kleine Flecke an den Beinen, seltener an den Armen und am Körper.

  • Typ IV - Allergie: Kontaktallergie (allergisches Kontaktekzem)
    Diese Art von Allergie äußert sich in Form juckender Hautveränderungen ("Kontaktekzem") und ist nicht selten
    beruflich bedingt. Der Nachweis einer solchen Allergie mittels Hauttestung ("Pflastertestung") setzt fundierte
    chemische Kenntnisse und viel Erfahrung voraus.



Außerdem Behandlung von:

  • Geschlechtskrankheiten (Syphilis, Gonorrhoe, Chlamydien, ...)

  • Hauterkrankungen des Kindes- und Jugendalters (Neurodermitis, Male, Hämatome, etc.)

  • Psychosomatik der Hautkrankheiten (Psoriasisk, Ekzem, Urtikaria, Störung des Körperbildes etc.)

  • Haarkrankheiten (Haarausfall und Kopfhauterkrankungen)

  • Mundschleimhaut-Erkrankungen (speziell auch durch Dentalmaterialien)



Diese besonderen Leistungen biete ich an:

  • Laser und IPL einschließlich FRAXEL-Restore zur Behandlung von Hautkrebsvorstufen, Narben, Falten

  • Intensiv-Puls-Licht (IPL) zur Behandlung von Rosazea, Feuermal, Teleangiektasien

  • Radiofrequenz-Therapie (ThermAge) zur Behandlung von Falten und Dehnungsstreifen

  • Photodynamische Therapie (PDT) wirksam bei Hautkrebs, Akne, Altershaut

  • Frühdiagnose Melanom: Auflichtmikroskopie ergänzt um Raman-Spektroskopie (Verisante AURA) und Videoscan

  • Hochauflösende Sonographie zur Bestimmung der Ausdehnung von Hautkrebs, Tumoren, Naevi

  • Dreidimensionale Fotografie: präzise und elegante Kontrolle der Laserbehandlung



Ihre Privatpraxis für Dermatologie Prof. Lechner / Prof. Bahmer
www.hautarzt-professor-bahmer.de
www.das-laserzentrum.de

Besondere Leistungen

  • Laser und IPL einschließlich FRAXEL-Restore
  • Intensiv-Puls-Licht (IPL)
  • Radiofrequenz-Therapie (ThermAge)
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Hochauflösende Sonographie
  • Frühdiagnose Melanom: Raman-Spektroskopie (Verisante AURA) und Videoscan
  • Dreidimensionale Fotografie

Patientenempfehlungen

Empfehlung jetzt abgeben

1 Patienten haben Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer mit durchschnittlich 5.0 von 5 Punkten empfohlen.

Terminverfügbarkeit
Pünktlichkeit
Zwischenmenschliches
Mitarbeiter
Leistungen
Privatsphäre
Praxisausstattung

Letzte Patientenbewertung

von 14.07.2015 | Von einem imedo Nutzer

Alle 1 Empfehlung ansehen

Karte

Informationen

Zuletzt aktualisiert am:
01.03.2017
Autor:
Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer
Profil erstellt am:
11.12.2015
Profilaufrufe:
11.548
Small-Profil

So haben Nutzer u.a. nach diesem Arzt gesucht

Prof. Dr. med. Bahmer, Bremen Prof. Dr. med. Bahmer, Prof. Dr. med. Bahmer Bremen, Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer Bremen, Prof. Dr. med. Friedrich A. Bahmer Sögestraße 55-57 Bremen, Friedrich A. Bahmer Bremen, Hautkrankheiten, Hautarzt, Dermatologie, Vererologie, Allergologie